core development
Godehart Hannig
Begleiter für Persönlichkeitsentwicklung, Identitätsentwicklung, Krisenbewältigung
Identitäts-Aufstellungen mit der Anliegenmethode
Grundlage: Die Identitätsorientierte Psychotraumatheorie und -therapie von Prof.Dr.Franz Ruppert (IoPT)

Ich begleite Menschen, die sich weiter entwickeln und dafür professionelle Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Im Wesentlichen geht es darum, sich im Leben nicht mit äußerer Kosmetik und Überlebensstrategien über Wasser zu halten, sondern den Ursachen auf den Grund zu gehen und zu schauen:
Wer bin ich?
Warum bin ich so?
Und wie kann ich mich verändern, damit ich besser leben kann?
Das heißt auch, dass ich mich besser verstehen lerne und klare eigene Entscheidungen in meinem Leben treffen kann.

Ich biete Gruppen- und Einzeltermine an. An den Gruppenterminen können Menschen mit eigenen Anliegen teilnehmen. Es können aber auch Interessenten mitmachen, die sich die Arbeitsmethode anschauen wollen oder die sich versuchsweise als Stellvertreter für Resonanzen zur Verfügung stellen wollen. Sie erfahren dadurch, was bei der Arbeit mit dem Anliegen passiert und wie sich diese Arbeit für sie anfühlt. So entsteht Vertrauen, das notwendig ist, um die eigenen Prozesse anzuschauen.
Meine Arbeit basiert auf der von Prof.Dr.Franz Ruppert entwickelten Anliegenmethode. siehe auch: www.franz-ruppert.de

Die Gruppentermine für 2016 sind:
26.6. 24.7. 18.9. 23.10. 27.11.
jeweils um 11Uhr in 36211 Alheim-Oberellenbach, An der Kirche 6
Bahnreisende werden vom Bahnhof Alheim-Heinebach von mir abgeholt.

Einzeltermine nach Vereinbarung.

Kontaktdaten:
core development
Godehart Hannig
An der Kirche 6
36211 Alheim-Oberellenbach
Tel. 0173-296 99 85
Mail: info@godeharthannig.de
www.godeharthannig.de

Infos:
Was ist dein Problem?
Was möchtest du erreichen?

Was ist die Anliegenmethode?
Bei einer Gruppenarbeit überlegt sich der Teilnehmer ein Anliegen. Er schreibt seinen Satz an eine Flipchart und ergänzt ihn nach seinen Wünschen durch eine Zeichnung/Malerei. Dann wählt er sich einen Teilnehmer der Gruppe als Stellvertreter für einen Begriff/Wort/Zeichen aus seinem Anliegensatz aus, der mit diesem Wort in Resonanz geht.
Wenn die Bedeutung klar geworden ist, wählt er einen Teilnehmer für sein nächstes Wort aus.
Ich begleite den Prozess des Klienten, bis das im Anliegen formulierte Ziel aus Sicht des Klienten erreicht wird.

In der Einzelarbeit nutze ich Platzhalter (z.B.Kissen) für die Worte des Anliegensatzes. Ich biete mich dem Klienten an, für die Platzhalter in Resonanz zu gehen.

Die Anliegenmethode ist neu, revolutionär, einzigartig! Sie achtet den Klienten als autonomes Wesen. Der Klient bestimmt mit seinem Anliegen, was bearbeitet wird. Der Begleiter hilft dem Klienten, zu verstehen, was sich zeigt.

Zu meiner Person:
Godehart Hannig
Jahrgang 1952
1981 Aufbau des Kirchhofs (bio-dynamischer landwirtschaftlicher Betrieb) in Alheim-Oberellenbach
seit 1993 Teilnahme an diversen Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktmanagement, Organisationsentwicklung
2010 Teilnahme an der Fortbildung bei Prof.Dr.Franz Ruppert in München
seit 2011 Beratungstätigkeit mit der Anliegenmethode